Reflexionen

1. Burn Out
2. Des Senner's Fluch (Moritat)  
3. Ich möcht' Dir Rosen schenken  
4. Liedermacher's Schicksal
5. Senioren Rap
6. Jo oder na
7. Die Krise
8. I möcht' di scho morgen wiedersehn
9. Where has all my money gone  

Bonustrack:

Where Has All My Money Gone Live
(Chor: MGV Mürzklang)  

 

VÖ Oktober 2013

Das gegenständliche Album enthält eine köstliche Persiflage auf die neue Modekrankheit „Burn-Out“ (tatsächlich an einem Burn-Out erkrankte Menschen werden um Nachsicht gebeten), beschreibt humorvoll die – durchaus realen -  negativen Begleit- erscheinungen des Alters im „Senioren-Rap“ oder die unerfüllten Träume eines Komponisten im Song „Liedermacher's Schicksal“.
Die Nummer „Des Senners Fluch“ oder auch „Edelweiß-Blues“ ist am besten als musikalische „Moritat“ zu sehen, romantische Gefühle eines schüchternen Liebhabers im Lied „Jo oder na“ oder eines Mannes nach der ersten Liebesnacht in „I´möcht´di schon morgen wiedersehn“ sind ebenso wie die Liebeserklärung „Ich möcht´ dir Rosen schenken“ der eher gefühlvolle Teil des Albums und geeignete Songs für musikalische Glückwünsche.
Von einigen dieser Lieder wurden auch Versionen in englischer Sprache – derzeit noch nicht veröffentlicht – geschrieben.
Einen weiteren Höhepunkt dieser CD – und als deutlichen Kontrast zu den vorangegangenen Nummern zu sehen – stellt die Aufnahme „Where has all my money gone“ dar, die sich kritisch mit der derzeitigen Situation der arbeitslosen Jugendlichen in Europa auseinander setzt und die durchaus als Hymne auf diese große Personengruppe angesehen werden kann.